Informationen

Ablauf:

Die Messe ist am Freitag, 24.03.2017 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für die Besucher geöffnet.

 

Auf- und Abbau:

Die Stadthalle, die Gigelberghalle und die Stadtbierhalle stehen am Veranstaltungstag bereits ab 7:00 Uhr zur Verfügung.

Der Aufbau kann – sofern erforderlich - in allen Hallen am Donnerstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie am Messetag von 07:00 bis 08:45 Uhr stattfinden. Bitte stellen Sie sicher, dass der Messebetrieb ab 09:00 Uhr ungestört beginnen kann.

Der Abbau kann nur am Messetag stattfinden und beginnt direkt nach Ende der Veranstaltung, jedoch nicht vor 17:00 Uhr.

 

Anlieferung und Abtransport:

Stadthalle: Das Be- und Entladen findet im Bühnenhof statt.
Um einen problemlosen Ablauf zu gewährleisten und um die Feuergasse nicht zu blockieren, möchten wir Sie bitten,
die Gigelberghalle nicht zuzuparken und dem Einweispersonal das die Stadthalle stellt, Folge zu leisten.

Gigelberghalle: Für sperrige Teile kann seitlich der Halle über die Doppeltüre angeliefert werden.
Ansonten kann der Haupteingang (über eine breite Treppe) für die Anlieferung genutzt werden.

Stadtbierhalle: Anlieferung nur über eine Treppe möglich.

 

Vorträge:

Dieses Jahr haben wir ein besonders ansprechendes Vortragsprogramm zur Ausbildung zur Ausbildung zusammengestellt. Diese finden im Obergeschoss der Stadthalle (Konferenzraum 2) statt. Wir freuen uns, wenn Sie in Ihren Gesprächen Schüler und Jugendliche motivieren könnten, an einem Vortrag teilzunehmen

 

Parkplätze:

Für die Aussteller gibt es kostenlose Parkplätze auf dem Gigelberg, sowie kostenpflichtige Parkplätze in der Tiefgarage der „Stadthalle“

 

Kontakt zur Technik:

Bei technischen Schwierigkeiten (z.Bsp. kein Strom) rund um den Messestand können die anwesenden Hausmeister in den Hallen:

Stadthalle: 07351/51456

Gigelberghalle und Stadtbierhalle: 07351/14860

kontaktiert werden.

 

Essen und Trinken:

In der Stadthalle, der Stadtbierhalle sowie in der Gigelberghalle wird am Veranstaltungstag eine kleine Zwischenmahlzeit angeboten. Bitte geben Sie hierfür Ihren Mitarbeitern die von Ihnen georderten Wertgutscheine mit. Am Messetag selbst kann selbstverständlich auch bar bezahlt werden.