_Für Eltern - Future4you
18544
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18544,cookies-not-set,bridge,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive

AUSBILDUNGSPLATZ FINDEN

PRAKTIKUMSPLATZ FINDEN

AUSBILDUNGSPLATZ FINDEN

PRAKTIKUMSPLATZ FINDEN

Bei der richtigen Berufswahl können Sie als Eltern Ihren Nachwuchs unterstützen und informieren.
Hier ein paar mögliche Tipps:

 

 

Berufswahl:

Wenn es um die Berufswahl geht, sind Sie eine wichtige Orientierungshilfe. Fragen Sie Ihren Nachwuchs, was er gerne macht und was nicht. Hier ein paar Punkte:

 

>  Lieblingsfächer

>  Lieblingsbeschäftigungen

>  Hobbys

>  Eherenamtliches Engagement

>  Neben-/ Ferienjobs

>  Schülerpraktika und Schnupperwochen

>  Gesundheit und Biorhythmus

Hier gibt es Informationen über Berufsmöglichkeiten:

Telente entdecken auf der Jobmesse akademika ahead

Auf der akademika ahead finden sich ab dem 01. November jede Menge spannender Unternehmen auf der Suche nach motivierten Jungen Talenten. Unternehmen wie Talente können gegenseitig Profile liken und disliken, solange bis es heißt: it´s a match! Dann ergibt sich die Möglichkeit zu chatten und einen festen Termin für einen Videochat auszumachen an einem der beiden Eventtage – den 24. oder 25. November 2020. Logo, dass auch im Onlineformat nicht auf die altbewährte Benefits verzichtet wird. Die akademika ahead bietet neben CV-Checks und Coachings auch ein mega line-up mit Vorträgen und Webinaren – hier ist für jeden was dabei!

 

Die kostenfreie Registrierung zur Teilnahme findet sich unter www.akademika.de

BILDUNGSFAHRPLAN – Freiburger Lupe

Mit dem Bildungsfahrplan erfahren Sie, mit welchem Schulabschluss welcher Ausbildungs-/ Studienabschluss möglich ist.

 

Mehr Infos unter www.freiburger-lupe.de

BERUFENET – Bundesagentur für Arbeit

In Baden-Württemberg gibt es über 2.000 Ausbildungsberufe und Studiengänge. Auf der Website der Bundesagentur für Arbeit gibt es ausführliche Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen.

 

Mehr Infos unter www.berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet

BILDUNGNAVIGATOR – KM BW

Über den Bildungsnavigator können Sie für Ihren Nachwuchs den persönlichen Bildungsweg finden und sich über die vielen unterschiedlichen Bildungsgänge und Abschlussmöglichkeiten informieren.

 

Mehr Infos unter www.bildungsnavi-bw.de

 

Finanzierung BAföG, BAB und Kindergeld

Ein Kind in der Ausbildung verursacht Kosten. Hier finden Sie Unterstützungsmöglichkeiten und Zuschüsse wie BAföG, BAB und Kindergeld.

BAföG – Bundesausbildungsförderungsgesetz

für eine staatliche Unterstüzung für Schüler und Studenten

>  für Azubis mit einer schulischen Ausbildung

>  für Studierende

>  monatliche Unterstützung, abhängig von der Höhe der elterlichen finanziellen Situation

>  Zuschuss muss (zumindest teilweise) zurückgezahlt werden

 

mehr Infos unter www.bafög.de

BAB – Berufsausbildungsbeihilfe

ein Unterstützungsangebot der Agentur für Arbeit

>  für Azubis mit betrieblicher oder außerbetrieblicher Ausbildung, die nicht bei ihren Eltern wohnen

>  monatliche Unterstützung bis zu 635 € (je nach Verdienst Eltern/ Partner) + Fahrtkosten

>  Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden

>  gefördert wird i.d.R. nur die erste Ausbildung (sofern diese staatlich anerkannt ist)

 

mehr Infos unter www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/berufsausbildungsbeihilfe-bab

Kindergeld

eine staatliche Unterstützung für Erziehungsberechtigte

>  jedes Kind ab der Geburt bis zur Volljährigkeit und während der beruflichen Ausbildungsphase (schulische oder betriebliche Ausbildung) bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres

>  monatliche Unterstützung von ca. 200 €/ Kind

>  muss nicht zurückgezahlt werden

>  Freiwilligendienste/ Wehrzeiten können angerechnet werden, Kindergeld-Bezug verlängert sich um den entsprechenden Zeitraum, falls die Ausbildung über das 25 Lebensjahr dauert

 

mehr Infos unter www.kindergeld.org

VERANSTALTER
KOOPERATIONSPARTNER
.
VERANSTALTER
KOOPERATIONSPARTNER
VERANSTALTER
KOOPERATIONSPARTNER